Das war die OXID Commons 2014

Mit der OXID Commons fand am letzten Wochenende die dritte große E-Commerce Hausmesse in diesem Jahr statt. Auf der Messe Freiburg traf sich die Branche bei schönstem baden-würtembergischen Maiwetter. Rund 60 Aussteller präsentierten ihre aktuellen Produkte, Branchenkenner trafen sich zu Diskussionsrunden über aktuelle Trends und Zukunftsvisionen im E-Commerce. Ebenfalls vor Ort waren viele Profihost-Kooperationspartner wie Econda, plentymarkets, heidelpay, Fact-Finder, Skrill und JTL-Software. Als etwas unglücklich hat sich die Trennung des Vortragsbereiches von der Ausstellerfläche erwiesen: So war während der gut besuchten Präsentationen in der Messehalle eher wenig Betrieb. Schön war die originelle Network-Party am Abend mit Selbergrill-BBQ, Wettschießen und benachbartem Kirmes-Riesenrad.

OXID CommonsOXID CommonsFreiburg im Mai

 

 

 

 

In der Eröffnungsrede durch OXID eSales CEO Roland Fesenmayr wurden einige Neuerungen in der Shopsoftware zum Major Update im Herbst angekündigt. Für PHP-Entwickler dürfte die Integration des Symfony-Frameworks interessant werden, welches Step-by-step eingebunden werden soll. Das Shop-Backend soll dann auch als Standalone-Modul zur Verfügung stehen. Bereits jetzt wurde ein Auto-Check für Shop-Erweiterungen veröffentlicht, welches der Qualitätssicherung bei Shop-Erweiterungen dienen soll. Dieser wird in Kürze durch Code-Guidelines ergänzt, um Neuentwicklungen zu verbessern und zu vereinfachen. Spannend auch die Neuentwicklung FOXX, einer Shop-Beschleunigung, die Elasticsearch und Symfony2 nutzt und einen Full Page Cache angeblich überflüssig machen soll. Mit dem Thema Shop-Beschleunigung befasste sich auch der Kurzvortrag von Profihost-Entwickler Philipp Herz, der praktikable und smarte Lösungen für die Beschleunigung von Onlineshops thematisierte. Die Geschwindigkeit von Shops hat großen Einfluss auf Conversion Rate und Warenkorbabbrüche und sollte bei ganzheitlich konzipierten E-Commerce Projekten immer mit eingeplant werden.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *