Autor Thema: Alternative SMTP Ports  (Gelesen 6096 mal)

Offline SiggiUA

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Alternative SMTP Ports
« am: 08.05.2014 12:03 »
Guten Tag,
ich befinde mich für mehrere Monate im Ausland. Mein lokaler ISP sperrt die Ports 25 und 587, wenn der Server in DE steht.
Dies geschieht, um Spam zu verhindern. Der ISP will die Konfiguration nicht ändern.
Ich habe zusätzlich noch einen GMail Account, den ich zum Leben erwecken konnte, da Google Port 465 mit SSL unterstützt.
Diese Kombination scheint exotisch zu sein und wird daher nicht blockiert.
Gibt es eine Möglichkeit, weitere SMTP Ports (vorzugsweise mit Encryption) anzubieten, um Profihost auch vom Ausland aus via Outlook nutzen zu können?

Gruß
Siggi

Profihost - Joern Ludwig

  • Gast
Re: Alternative SMTP Ports
« Antwort #1 am: 09.05.2014 11:39 »
Hallo Siggi,

leider bieten wir den Port 465 nicht auf unseren Webhsoting Server an.

Sie können aber versuchen eine Verbindung über einen SSH Tunnel herzustellen. Hierzu muss sichergestellt sein, dass ihr ISP den Port 22 nicht sperrt.

Wenn Sie mir noch mitteilen, mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten, so kann ich Ihnen eine kleine Anleitung hierzu schreiben.

Offline SiggiUA

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Alternative SMTP Ports
« Antwort #2 am: 09.05.2014 11:45 »
Guten Tag,

mir geht es nicht um Port 465. Irgendein Alternativer Port wäre ok.
Port 22 scheint nicht gesperrt, denn Telnet erlaubt den Verbindungsaufbau.
Ich arbeite mit Windows 8

MfG
Siggi

Profihost - Joern Ludwig

  • Gast
Re: Alternative SMTP Ports
« Antwort #3 am: 09.05.2014 14:43 »
Hallo,

laden Sie sich hierzu das folgende Programm runter:

http://the.earth.li/~sgtatham/putty/latest/x86/putty-0.63-installer.exe

  • Starten Sie das Programm
  • Tragen Sie unter "Session" die folgenden Infos ein
    Hostname: IhrDomainNameBeiProfihost.de
    Protocol: SSH
    Saved Sessions: Ein belieber Name
  • Wechseln Sie zu Connection -> SSH -> Tunnels.
  • Tragen Sie folgende Informationen ein:
    Source Port: Ein beliebiger Port z.B. 27000
    Destination: IhrDomainNameBeiProfihost.de:25  (Achten Sie darauf das am Ende ein ":25" steht!).
  • Klicken Sie auf Add.
  • Wechseln Sie nun wieder auf "Session" und klicken Sie auf Save.
  • Wenn Sie die Verbindung herstellen möchten, klicken Sie zunächst auf den gespeicherten Namen, dann auf Load und abschließend auf Open.
  • Als Benutzernamen und Passwort verwenden Sie den Haupt FTP/SSH Benutzer Ihres Accounts.
  • Nachdem Sie sich erfolgreich eingeloggt haben, können Sie das Programm minimieren.
  • Nun wechseln Sie in Ihr Mailprogramm und geben dort als SMTP Server folgendes an: 127.0.0.1 Port: 27000
  • Sie sollten nun erfolgreich eine Verbindung über den von Ihnen erzeugten SSH Tunnel zu unserem SMTP Server aufbauen können.

Hinweis: Wenn Sie auf diese Weise E-Mails versenden, muss das Programm "putty" immer aktiv sein und minimiert laufen. Achten Sie auch darauf, dass die Verbindung aufgebaut wurde und nicht unterbrochen wurde.