Autor Thema: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt  (Gelesen 4678 mal)

Offline angelov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« am: 12.08.2014 19:01 »
Hallo,

wir brauchen einen Cronjob, der Artikel in einem Shop importiert. Dummerweise wird das Skript bereits nach 3 Minuten vom System gekillt. Dabei werden nicht mal die Hälfte der Produkte importiert.

So kann es auf keinen Fall bleiben! Der Shop macht wenig Sinn, wenn keine Produkte importiert werden können ... kann man da was tun?

Olaf Rabing - Profihost

  • Gast
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #1 am: 13.08.2014 08:11 »
Hallo,

bitte senden Sie uns über das Kundencenter ein Ticket.

Ohne nähere Angaben können wir diese Anfrage leider nicht bearbeiten.

Offline angelov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #2 am: 13.08.2014 13:25 »
Hallo,

ich habe über den Kundenaccount eine Supportanfrage versendet.

Offline angelov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #3 am: 13.08.2014 13:57 »
Und wo finde ich jetzt die eventuelle Antwort auf meine Supportanfrage?! Da ist weder eine History, noch habe ich einen Link oder ID oder sonst was, womit ich das Ergebnis der Supportanfrage verfolgen kann ...?!

Olaf Rabing - Profihost

  • Gast
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #4 am: 13.08.2014 14:15 »
Hallo,

die Antwort auf Ihre Supportanfrage erhalten Sie per E-Mail an die bei uns hinterlegte E-Mail Adresse.

Sie erhalten kurz nach dem Absenden Ihrer Anfrage eine E-Mail mit der Ticketnummer, so dass Sie ggf. telefonisch auf das Ticket Bezug nehmen können.

Offline angelov

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #5 am: 13.08.2014 14:29 »
Na ja .. nicht besonders praktisch, wenn sich jemand um die Probleme mit dem Hosting kümmern muss, der diese Mail nicht bekommt. Muss das so umständlich sein? Wieso kann man beim Versenden nicht eine Mailadresse hinterlegen oder die History über den Account im Adminbereich abrufen?

Olaf Rabing - Profihost

  • Gast
Re: Skript bereits nach 3 Minuten gekillt
« Antwort #6 am: 13.08.2014 14:35 »
Hallo,

nein, dies ist nicht vorgesehen.

Wenn Sie nicht der bei uns hinterlegte Kontakt sind, dann rufen Sie bitte an, oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail.

Bitte halten Sie dazu mindestens die Kundennummer bereit.

Alternativ kann der Kunde Sie im Kundencenter als autorisierten Ansprechpartner hinterlegen.