Autor Thema: Installation ownCloud  (Gelesen 2934 mal)

Offline Jan Seiler - Profihost

  • Global Moderator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Installation ownCloud
« am: 05.01.2015 10:29 »
Diese Anleitung beschreibt die notwendigen Schritte um die Software ownCloud Server (Version 7.0.2) auf dem eigenen Webhosting-Account zu betreiben.

Voraussetzungen:
OwnCloud benötigt mindestens die PHP-Version 5.3. , standardmäßig ist diese Version bereits auf den Shared-Hosting Servern aktiviert.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche PHP-Version aktuell aktiviert ist, so können Sie dies gemäß dieser FAQ-Anleitung prüfen:
https://www.profihost.com/forum/skriptsprachen-(php-perl-python)/welche-php-einstellungen-haben-die-server/

Installation:
Die Software kann bequem über den sog. Web-Installer installiert werden.
Den Download finden Sie auf http://owncloud.org/install/#instructions-web

Die Datei muss nach erfolgreichem Download auf Ihren Speicherplatz hochgeladen werden.
Eine Anleitung für das Hochladen von Dateien auf Ihren Speicherplatz finden Sie unter: https://www.profihost.com/forum/ftp/wie-werden-dateien-auf-meinen-speicherplatz-hochgeladen-(am-beispiel-filezilla)/
An welchem Ort Sie die Datei ablegen ist hierbei Ihnen überlassen. Wichtig ist jedoch, dass diese innerhalb Ihres WWW-Verzeichnisses oder einem Unterordner dieses Verzeichnisses liegt.
Angenommen Sie haben die ownCloud php-Datei in einem Unterordner hochgeladen so müssen Sie diese wie folgt in Ihrem Browser aufrufen:
domainname.de/unterordner/setup-owncloud.php


Information:
Falls Ihnen statt der Installationsroutine eine Fehlermeldung bezüglich der magic quotes angezeigt werden sollte, so muss diese PHP-Einstellung deaktiviert werden.
Zum Deaktivieren muss eine php5.3.ini Datei in Ihrem Root-Verzeichnis abgelegt werden. In diese Datei fügen Sie bitte folgende Zeile ein:
magic_quotes_gpc = off

Die magic quotes sind nun deaktiviert und die Installation kann vorgenommen werden. Es kann bis zu 5 Minuten dauern, bis die PHP-Einstellungen übernommen wurden.
Alternativ kann auch PHP 5.4. aktiviert werden, da es hier keine magic quotes Variable mehr gibt.



Sobald die Installation abgeschlossen ist können Sie Ihr Administrator-Konto anlegen.
Unter dem Punkt „Speicher & Datenbank“ können Sie zum einen das Verzeichnis angeben welches als Speicherort für Ihre Cloud verwendet werden soll und zum anderen die gewünschte Datenbank auswählen.

Bei der Auswahl der Datenbank gibt es zwei Optionen:
1. Sie wählen die Datenbank MySQL aus und geben die Datenbankdaten aus Ihrem Administrationsbereich (ServerCon) an.
Die benötigten Informationen finden Sie im ServerCon direkt unter „Allgemeines“ → „MySQL DB“ .
Als Datenbank-Host geben Sie bitte folgendes ein (standardmäßig ist „localhost“ vor ausgefüllt): 127.0.0.1:3307

2. Sie verwenden SQLite, diese Option sollte nur gewählt werden, wenn Sie sehr wenige Dateien verwalten möchten. Die Geschwindigkeit der Datenbank ist nicht hoch, weshalb wir grundsätzlich zur Verwendung der MySQL 5 Datenbank raten.

Beenden Sie die Installation nun über den Button - Installation abschließen.


Empfehlung:
Um die Sicherheit beim Umgang mit der ownCloud zu steigern empfiehlt sich der Aufruf über die verschlüsselte Verbindung per https:// . Um diese Verbindung zu ermöglichen muss ein SSL-Zertifikat für Ihren Domainnamen auf dem Server installiert werden.
Sofern Sie bereits ein SSL-Zertifikat verwenden können Sie den Aufruf per https:// erzwingen. Diese Option finden Sie direkt in Ihren ownCloud Einstellungen und muss lediglich aktiviert werden.

Falls Sie ein SSL-Zertifikat benötigen, finden Sie eine Übersicht über die angebotenen SSL-Zertifikate auf der Profihost Webseite unter:
http://www.profihost.com/sicherheit/ssl-zertifikat/vergleich/

Hinweis:
Unter den persönlichen Einstellungen im ownCloud Backend sehen Sie den verfügbaren Speicherplatz, dieser bezieht sich auf den gesamten Shared-Hosting-Server und nicht auf den eigenen Speicherplatz des Webhosting-Accounts. Eine detaillierte Übersicht über Ihre Speicherbelegung finden Sie in Ihrem ServerCon unter dem Punkt Speicherbelegung.

Installation der Clients:
Neben dem Zugriff über den Browser können auch die Clients für das gewünschte Betriebssystem installiert werden. Für Windows und Mac können die Clients kostenfrei auf der Hersteller-Webseite heruntergeladen werden.
Die App für Android können Sie über den Play-Store beziehen. Die App für iOS finden Sie im App-Store.
« Letzte Änderung: 05.01.2015 13:40 von A.Büggeln - Profihost »
Mit freundlichen Grüßen
Jan Seiler
Profihost Team

Impressum