Autor Thema: Oxid: Einfaches leeren des Caches  (Gelesen 4654 mal)

Offline Euroxid

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Oxid-Entwickler mit 5 Jahren Erfahrung.
    • Profil anzeigen
Oxid: Einfaches leeren des Caches
« am: 27.01.2016 15:52 »
Hallo,

als Oxid-Entwickler müssen Sie regelmäßig den Cache unter /tmp leeren. Neben Console und diversen Modulen ist die einfachste Möglichkeit per URL-Parameter. Fügen Sie dazu gleich zu Beginn der index.php (nach dem <?php ) folgenden Code ein. Ersetzen Sie MeinPasswort durch einen Passwort Ihrer Wahl.


$sCacheDir = dirname(__FILE__)  . '/tmp/';
$aCacheTemplates = glob($sCacheDir . 'smarty/*');
$aCacheMeta = glob($sCacheDir . '*');
$aFiles = array_merge($aCacheTemplates, $aCacheMeta);

if (isset($_GET['clrtmp']) && $_GET['clrtmp'] == 'MeinPasswort') {
    foreach ($aFiles as $file) {
        if (is_file($file)) {
            @unlink($file);
        }
    }
}


Rufen Sie nun eine beliebige Seite im Shop mit dem neuen Parameter auf: www.meinshop.de/Beispielkategorie?clrtmp=MeinPasswort. Dadurch wird zuerst der Cache geleert, danach der Shop mit den neuen Daten ausgeführt.

Happy Coding

Zsolt
« Letzte Änderung: 27.01.2016 18:58 von Euroxid »
Neuer Shop, Update, Module:
Oxid-Entwickler mit 5 Jahren Erfahrung.

Offline Bumblez

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Oxid: Einfaches leeren des Caches
« Antwort #1 am: 08.05.2018 09:09 »
What I want to know about this forum is that the new knowledge help me?