Autor Thema: VServer: Reboot des Servers duch den Support  (Gelesen 6309 mal)

SoehnelS

  • Gast
Hallo zusammen,

anhand der täglichen System-Überwachungsmails, muß ich ab und
an einen Reboot meines VServers feststellen.
(Zuletzt: reboot system boot 2.6.18-028stab03 Wed Aug 1 14:49)

Da die Aktivitäten unserer bspw. asiatischen Freunde auch nicht
gerade geringer werden, sollte man also im Falle eines nicht
selbst initiierten Reboots zunächst das schlimmste annehmen,
was wiederum eine Reihe von administrativen Arbeiten mit nicht
unbedingt geringem Zeitaufwand nach sich zieht.

Gibt es denn keine Möglichkeit, die durch Profihost durchgeführten
Reboots den Administratoren der jeweiligen VServer anzukündigen
oder zumindest eine Nachricht am nächsten Tag zu hinterlassen?

Entweder hier in einer Ecke des Forums, als Sondernewsletter
und vielleicht auch erst nach einer zusätzlichen Anmeldung durch
diejenigen, die das auch wollen.

Bitte lassen Sie sich dazu mal etwas einfallen, immerhin habe ich
ja einmal schon eine Ankündigung vor einem Reboot bekommen...  :P

Offline Profihost - Technik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2017
    • Profil anzeigen
Re: VServer: Reboot des Servers duch den Support
« Antwort #1 am: 02.08.2007 10:59 »
Hallo!

Aktuell gibt es diesbzgl. leider noch keine Möglichkeit. Wir müssen Reboots bei Sicherheitslücken im Kernel entsprechend schnell durchführen.

Wenn Sie allerdings in Ihrem VPS einmal last -20 eintippen sollten Sie 20 Einträge sehen, die auch die reboots beinhalten. Wenn dort eine Änderung im Kernelnamen feststellen, so können Sie sich sicher sein, dass der Reboot durch uns ausgelöst wurde. Leider sind VServer noch ein sehr neues Segment auf dem allgemeinen Markt, so dass die entsprechenden Kernel und Dienste noch nicht die von Linux bekannte Stabilität und Sicherheit mit sich bringen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr ProfiHost Team