Autor Thema: Cronjobs  (Gelesen 12233 mal)

Offline sunfish

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Cronjobs
« am: 09.11.2007 09:11 »
Hallo Profihost Team,

weil ich Cronjobs aaufgrund des servercon Interfaces nur stündlich abrufen kann, verwende ich einen externen Chronjobdienst, um ein Indexierungsscript viertelstündlich in einem bestimmten Zeitfenster abrufen zu können. Das wurde aber als sicherheitskritisch eingeschätzt, da das Script extern aufgerufen wird und einen Shell Befehl ausführt. Dieser Einschätzung stimme ich grundsätzlich zu.

Wäre es nicht möglich, dass man beim Anlegen eines Chronjobs neben der Stundenauswahl auch eine Möglichkeit hat, die Minuten einzutragen?

Beispiel:
"An folgenden Stunden: 1,2"
"An folgenden Minuten: 10,20,30,40"

Hat man mehrere Domains auf einem Server und ressourcenhungrige Jobs, könnte man die Last besser verteilen. Das wäre ein deutlicher Mehrwert.

Vielen Dank und schöne Grüße

sunfish
« Letzte Änderung: 09.11.2007 09:13 von ProfiHost - Technik »

Offline Profihost - Technik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2017
    • Profil anzeigen
Re: Cronjobs
« Antwort #1 am: 09.11.2007 09:14 »
Momentan ist dies nicht geplant. Möglich ist dies natürlich, aber momentan nicht gewünscht, um nicht zu Hohe Last durch Cronjobs zu erzeugen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr ProfiHost Team

Offline sunfish

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Cronjobs
« Antwort #2 am: 09.11.2007 09:24 »
Danke für die superschnelle Antwort.
Das Script arbeitet aufgrund von Laufzeitbeschränkungen ja nicht länger als ein paar Minuten. Daher muss es ein paar Mal aufgerufen werden, bis der Job abgearbeitet ist. Dann kann ich die Last ja besser verteilen, wenn ich das Script nicht so aufrufe:

Domain A  an folgenden VOLLEN Stunden: 1,2,3,4
Domain B  an folgenden VOLLEN Stunden: 3,4,5,6
Domain C  an folgenden VOLLEN Stunden: 5,6,7,8

Sondern jede Stunde auf einer anderen Domain in 10 Minuten Abständen, ausserhalb der normalen Zugriffszeiten (also zwischen Mitternacht und 8 Uhr Morgens).

In diesem Fall bleibt mir dann nur die Variante des externen Aufrufs. Oder kann ich Cronjobs auf einem managed Server auch ohne Interface anlegen?

Offline Profihost - Technik

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2017
    • Profil anzeigen
Re: Cronjobs
« Antwort #3 am: 09.11.2007 09:59 »
Das ist richtig - nur leider denken nicht alle Kunden so "sorgsam" um die Ressourcen des Servers.

Wenn Sie einen Managed-Server haben, dann können Sie uns eine E-Mail schicken und wir tragen auch häufigere Cronjobs ein - bei Webhostingprodukten geht dies leider nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr ProfiHost Team