Autor Thema: Wordpress in Unterverzeichnis  (Gelesen 4217 mal)

Offline Matze1983

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Wordpress in Unterverzeichnis
« am: 22.09.2016 18:55 »
Hallo!
Ich habe Wordpress per Webinstaller installiert und die Webseite soweit fertig gemacht. Nun soll sie vom Verzeichnis "wordpress" auf die Hauptdomain umziehen.
Einfach die URL weiterleiten klappt nicht, da wird der style nicht gezogen.
Mit dem Verschieben der Index.php hat es auch nicht geklappt.
Was muss ich tun?

http://www.ergotherapie-schaab.de/wordpress/

K. Mainwaring - Profihost

  • Gast
Re: Wordpress in Unterverzeichnis
« Antwort #1 am: 23.09.2016 09:11 »
Hallo Matze,

Allgemein ist es am einfachsten und "saubersten",die Inhalte aus dem Wordpress-Ordner direkt in das "www."-Verzeichnis zu verschieben.

Alternativ kann aber auch einfach im ServerCon das Zielverzeichnis der Hauptdomain auf http://www.ergotherapie-schaab.de/wordpress/ geändert werden. Bei diesem Vorgehen müssten keine Dateien verschoben werden.

Hilft Ihnen dies weiter, oder kann ich Sie hierbei noch unterstützen?

Offline Matze1983

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Wordpress in Unterverzeichnis
« Antwort #2 am: 23.09.2016 09:57 »
Danke für die Antwort! Den Eintrag über ServerCon hatte ich schon ausprobiert, da wird die Seite zerschossen. Ich probiere es mal mit verschieben der Dateien.
Dann muss ich vorher das in Wordpress so einstellen nehme ich an, dann verschieben und anschließend Daumen drücken.

K. Mainwaring - Profihost

  • Gast
Re: Wordpress in Unterverzeichnis
« Antwort #3 am: 23.09.2016 10:47 »
Genau, über das phpMyAdmin können Sie sich in die Datenbank einloggen, und dort dürfte das unter Anderem die Tabelle wp_options sein. Dort müsste der Pfad zum Unterverzeichnis entfernt werden. Anschließend verschieben Sie die Daten einfach in das Hauptverzeichnis.

Sollte es zu Komplikationen kommen, können Sie mich jederzeit auch telefonisch erreichen.