100 Tage Profihost - heute: Mike

09.01.2019 Claudia Tetz-Froböse 3 Minuten Lesezeit


Hier wollen wir euch einen kleinen Einblick geben, wer sich jeden Tag für unser gemeinsames Ziel einsetzt: „Die einfache Nutzung komplexer Technologien für ein besseres Internet“.

1. Stell dich und deinen Aufgabenbereich kurz vor?

Hi, ich bin Mike und als Kundenbetreuer im Webhosting-Team unterwegs. Zu meinen täglichen Aufgaben gehört es, unseren Kunden in verschiedensten Situationen Hilfestellung zu leisten. Ich höre zu, frage nach und suche die optimale Vorgehensweise. Ob es nun eine Neubestellung ist, eine Änderung vorgenommen werden soll oder E-Mails plötzlich verschwunden sind - mit meinen Kollegen zusammen finden wir im Team immer eine Option, die zum Ziel führt.

2. Hast du vorher etwas ähnliches gemacht?

Vor Profihost war ich auch schon im Kundendienst tätig. Vom Callcenter zum Teamleiter habe ich schon einiges gesehen. Obwohl mein Bildungsweg ein ganz anderer war, hat mich der Kundendienst nicht losgelassen. Besonders der technische Bereich im Kundendienst ist spannend, und es ist einfach ein tolles Gefühl, dem Kunden komplexe Vorgänge verständlich mitteilen zu können. Und wenn dann noch der Fall erfolgreich gelöst werden kann, ist das einfach grandios.

3. Wie bist du zu Profihost gekommen?

Über Umwege. Vor einem Jahr habe ich noch nicht daran gedacht, nach Hannover zu ziehen. Durch glückliche Fügung habe ich einen sehr lieben Menschen kennengelernt, der mein Leben völlig auf den Kopf gestellt hat. Mit diesem Ereignis hat sich dann mein Lebensmittelpunkt nach Hannover verlagert. Das bedingte natürlich auch einen Arbeitsplatzwechsel. Über Twitter wurde ich auf Profihost aufmerksam gemacht, und der ungewöhnliche Bewerbungsprozess hat mich gereizt. Profihost hat mir gefallen, ich habe Profihost gefallen, und schon ging die Reise los.

4. Wenn du die Erlebnisse der ersten 100 Tage in ein Wort packen müsstest - wie lautet dieses?

Erstaunlich!

5. Ok, es dürfen auch mehrere Wörter sein. Was waren deine persönlichen Highlights in den letzten 100 Tagen?

Nein, eins reicht. ;-)

Es gibt viele Highlights der letzten 100 Tagen. Viele haben damit zu tun, dass bei Profihost der Mensch immer im Mittelpunkt steht. Oft wird das vom Arbeitgeber angegeben, aber selten wird es umgesetzt Und noch seltener wird es so umgesetzt wie bei Profihost. Denn nicht nur die einzelnen Menschen, die für Profihost arbeiten, sind wichtig, sondern auch die Menschen, die die Dienste von Profihost in Anspruch nehmen. Das sorgt für eine angenehme Stimmung, ein angenehmes Arbeiten und ein Lächeln jeden morgen auf dem Weg zur Arbeit.

6. Was ist dein heißester Tipp für einen Neueinsteiger bei Profihost?

Lass' dich auf Profihost ein und erlebe eine aufregende Reise! Am Anfang denkt man noch, dass die Versprechen eventuell Versprecher waren. Aber wenn man sich auf das Onboarding einlässt, wenn man wirklich will, dann wird Profihost dich echt begeistern!

7.Kurzquiz

  • Hund oder Katze? Hund
  • Flasche oder Dose? Flasche
  • Pommes oder Spaghetti? Pommes
  • vegan oder paleo? Eher vegan

Und falls DU auch gerne bei Profihost arbeiten möchtest, bewirb dich doch einfach!

Interner Link
Arbeiten bei Profihost
Profihost Factsheet

gptw great place to work grow 2019
Sehr gut
4.97/5.00