Kommen, sehen, staunen in der E-Commerce Arena

Mit jedem Tag wird das Programm ein wenig mehr gefüllt, mit jeder Zusage zu einem Vortrag wird klarer, dass hier etwas ganz Neues und Besonderes im Entstehen begriffen ist: Die E-Commerce Arena, soviel steht schon jetzt fest, wird das bunte Branchenevent des Onlinehandels im grauen November. Am 21. November plant das Profihost-Team eine frische, unabhängige Veranstaltung für alle Onlineshop-Agenturen, Software-Häuser und Onlineshop-Betreiber.

ecommerce_arena_logo

Im Zentrum des Vortragstages steht eine Podiumsdiskussion, in welcher führende Anbieter von Online-Shops die Gelegenheit nutzen, die Besonderheiten und herausragenden Merkmale ihrer Lösung aufzuzeigen. Unter der fachkundigen Moderation von „Chief eCom Punk“ Dr. Roman Zenner („OXID eShop Kochbuch“, O’Reilly) steigen u.a. Silvan Dolezalek (Cosmoshop), Roland Fesenmayr (OXID eSales AG), Alex Scherbaum (xt:Commerce GmbH) und Mario Maeles (Gambio GmbH) zum freundschaftlichen Schlagabtausch auf’s Podium.

Glam Rock BrothersDie Vorträge und das Tagesprogramm finden in der Business-Lounge der HDI-Arena, dem Stadion von Hannover 96, statt. Von morgens an werden den Besuchern äußerst informative Vorträge zu diversen Themen des E-Commerce geboten. Vorgesehen sind Vorträge zu den Bereichen Usability, SEO, Shop-Performance und Rechtsfragen. Den Tagesabschluss bildet eine Stadionführung, bei der es die Gelegenheit gibt, hinter die Kulissen des großen Spiels zu schauen und die Stadionatmosphäre hautnah zu erleben.

Der glamouröse Abschluss findet am Abend mit der Networking & Las Vegas Party im City Casino RP5 statt. Hier können in entspannter Atmosphäre die Eindrücke des Tages reflektiert werden und die Party-Checker Glam Rock Brothers zelebrieren ihre Glam Disco Show.

Alle Details, das Programm, Anfahrtspläne, Hotelempfehlungen und weitere Informationen sind auf der Seite www.ecommerce-arena.de zu finden.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen |

Profihost Blogschau September

In der Blogschau versammeln wir Wichtiges und Wissenswertes für Shopbetreiber und Onlinehändler. Im September-Rückblick geht es um Rechtsfragen beim Newsletter-Versand, die neue europäische Widerrufsbelehrung, sowie um das anlaufende Weihnachtsgeschäft im Online-Handel.

Rechtliche Bedingungen für E-Mail Marketing

Firmen, die Werbung per E-Mail verschicken, brauchen dafür die Einwilligung der Empfänger. Für Newsletter hat sich hier das Double-Opt-In-Verfahren bewährt, bei welchem der Abonnent nach der Anmeldung über ein Formular noch eine Mail mit einem Bestätigungslink erhält. Diese Methode ist verpflichtend für Newsletter-Versender, die Bestätigung kann hierbei auch durch das Zurücksenden der E-Mail erfolgen.

Bei bestehenden Kundenbeziehungen sind werbende E-Mails erlaubt, sofern „eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen“ angeboten werden. Der werbende Charakter der Sendung muss jedoch klar erkennbar sein.

Mehr dazu im Shopware-Blog: E-Mail Marketing: Vorsicht Falle!

Einheitliche europäische Widerrufsbelehrung im Sommer 2014

Anfang Juni nächsten Jahres werden sich die Online-Redakteure und Content Manager der Online-Shops kurz vor knapp um das beliebte Thema „Aktualisierung der AGB“ kümmern müssen, denn am 14.6. tritt das neue europäische Widerrufsrecht in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt muss der Vertragswiderruf eindeutig erklärt werden, wozu (Online)-Händler Ihren Kunden ein standardisiertes Widerrufsformular zur Verfügung stellen müssen. Eine kommentarlose Rücksendung der Ware reicht ab diesem Zeitpunkt nicht mehr aus. Wie diese Regelung in der Praxis gehandhabt werden wird, bleibt jedoch abzuwarten, da sich viele Kunden mittlerweile an die großzügigen Rückgabemodalitäten gewöhnt haben.

Mehr dazu im xt:Commerce Blog: Einheitliche Widerrufsbelehrung für Europa

Weihnachten im Dezember 2013

Spekulatius und Dominosteine, Schokofiguren und andere weihnachtliche Süßigkeiten stehen bereits wieder seit einem Monat im Supermarkt und auch in den Online-Shops kommt das Weihnachtsgeschäft langsam aber sicher auf Touren. Shop-Betreiber, die noch nichts in dieser Richtun g unternommen haben, sollten sich jetzt Gedanken machen, ob Ihr Geschäft startklar ist für Weihnachten. Denn 70% der Verbraucher kaufen inzwischen ihre Geschenke (auch) online ein. Templates mit Weihnachtsdekoration versehen, Sonderseiten mit speziellen Geschenkideen einrichten, Gutschein-Aktionen und erweiterte Rückgabe sind neben rechtzeitiger Lieferung und entsprechenden Aufbereitung für Suchmaschinen geeignete Maßnahmen, um Ihre (potentielle) Kundschaft auf die richtige Seite zu holen: nämlich auf Ihre Internetseite!

Mehr dazu steht im Shopware-Blog Praxistipp

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , |

Privat Webhosting aufgebohrt – Multidomain kostenlos

DomainauswalGute Nachricht für alle Nutzer unserer „kleineren“ Hosting-Pakete: Ab sofort bieten wir das Feature Multidomainfähigkeit für alle Webhosting-Pakete an. Das bedeutet, dass Kunden mit einem Privat Webhosting-Paket beliebig viele Domains betreiben können. Bisher wurden in den Paketen StarterMedium und Highend E-Mails an zusätzliche Domains auf die Hauptdomain weitergeleitet – nun können hierfür eigene Mail-Postfächer angelegt werden. Auch die Nutzung von Zugriffsstatistiken ist ab sofort für alle Domains individuell möglich!

Es können beliebig viele Domainnamen für den Speicherplatz bestellt werden. Damit können dann entweder unterschiedliche Projekte auf dem Speicherplatz gehostet werden, oder es werden ähnlich klingende Namen genutzt, die alle auf dieselbe Internetseite führen. Dies ist sinnvoll, um etwa eine Domain mit und ohne Umlaute zu betreiben, was auch für die Nutzung von E-Mail von Vorteil ist, da die meisten E-Mailprogramme mit Umlauten in Domainnamen noch nicht zufriedenstellend umgehen können. Domains werden über das Admin-Tool ServerCon verwaltet.

Mehrere Domains können gleich zu Beginn eines Projektes eingesetzt werden, Kunden können aber auch im Nachhinein eine Domain kaufen – inkl. Nutzung von Mailadressen und Statistiken.

Veröffentlicht unter Domains |

Unser flexibles Cloud Hosting auf der dmexco 2013

dmexco, dass ist die „digital marketing expostion & conference“, die in diesem Jahr unter dem blumigen Motto „turning visions into reality“ in Köln stattfindet. Am 18. und 19.9. 2013 treffen sich führende Anbieter aus der digitalen Wirtschaft, um erwarteten 24.000 Besuchern die neuesten Innovationen aus Marketing, Medien und Technologie zu präsentieren.

„The Oktoberfest of digital advertising“

Aussteller Statements dmexco 2012

Profihost auf der dmexco 2013

Weizenbier und Bretzel mit bayrischem GeschirrtuchAuch wir von Profihost sind als Shop Hosting Experten auf dem Zweitages-Event in Köln am Rhein vertreten. Wir präsentieren insbesondere unsere Cloud Hosting Lösung FlexServer, unsere Berater Martin Beck und Frederick Niemeyer stehen aber auch zu allen anderen innovativen Produkten aus unserem Hause zur Verfügung. Ausstellungspartner sind in diesem Jahr der Onlineshop-Anbieter Shopware sowie pixi* als Warenwirtschafts-System Anbieter für Versandhandel und E-Commerce, zusammen mit minubo, brickfox und Ix-tech.

Besucher finden uns auf dem Gemeinschaftsstand mit der Partnerfirma Shopware in Halle 7, Stand C 051-C 053 und mit dem Kooperationspartner pixi* sowie Ix-Tech, brickfox und minubo in derselben Halle an Stand D 040-D 044 – Gemeinsam mit unseren Partner-Firmen freuen wir uns auf zwei interessante Messetage mit vielen herausragenden Vorträgen und guten Kontakten.

Gerne begrüßen wir Sie zu unserer Standparty am 18.09.2013! am Stand D 040-D 044 in Halle 7 laden wir ab 18:30 Uhr zu Bier und Brotzeit ein.

Ausstellungs-Partner auf der dmexco 2013 - Logos

Interessenten können sich hier kostenlos für Tickets registrieren:

www.service.dmexco.de/de/1916/~/Besucherregistrierung.html

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , |

Neuer Homepage Baukasten – Ready, steady, GO.de!

Ein neues Produkt, ein neues Start-up, ein eingespieltes Team: Anfang Juli ging der neu entwickelte Homepage-Baukasten der GO.de GmbH – ein Projekt der Profihost-Gründer – an den Start.

GO.de LogoDer Slogan fasst es in drei Worten zusammen: Unter dem Motto „Web mal einfach“ präsentiert sich ein Baukasten-System, mit dem jeder in 5 Minuten eine eigene Homepage erstellen kann. Das Angebot richtet sich insbesondere an Freiberufler, Selbständige und Handwerker – also jene Firmen und Gewerbetreibenden, die einer Studie zufolge noch nicht mit einer Internet-Präsenz ausgerüstet sind oder die Probleme mit der Pflege ihrer Webseite haben. Die häufigsten Gründe sind fehlendes technisches Wissen oder mangelnde Zeit. Jede zweite lokale Angebotssuche findet heutzutage jedoch bereits über das Internet statt. Somit ist eine ansprechende aktuelle Webseite für die Neukundengewinnung wichtiger denn je.

GO.de bietet entweder eine Hosting- und Baukasten-Lösung, um selbst die Seiten zu erstellen, oder ein Full-Service-Paket inklusive der Seitenpflege und einem individuellen Design. Im Vergleich zu Agenturlösungen kann der Kunde hier bis zu 96% sparen.

Es gibt drei Pakete, die einzelnen Produkte des Homepage Baukasten finden Sie hier im Vergleich.

Der Nutzer erhält die Vorteile einer Homepage, die ohne den Umweg über teure Agenturen zu pflegen ist, gepaart mit der bewährten Hosting-Qualität der Profihost AG und einem erstklassigen Kundendienst.

GO.de jetzt kostenlos testen!

Für alle Neugierigen gibt es mit der Option GO.Start free eine kostenlose Basisvariante des Homepage Baukastens, die unbegrenzt genutzt werden kann. Die Seiten sind in dieser Variante unter der Subdomain meinedomain.go.de zu erreichen. 2.800 Profidesigns, E-Mailadressen und eine eigene Domain stehen in den anderen Homepage-Paketen zur Verfügung.

Design-Galerie

Hier sehen Sie einige Designbeispiele für mit GO.de selbst erstellte Homepages!

Veröffentlicht unter Webhosting | Verschlagwortet mit , |

Was ist Cloud Hosting? (2 Minuten Video)

So funktioniert unser Cloud-Hosting!

Veröffentlicht unter Cloud Hosting | Verschlagwortet mit , , , |

Webchance 2013 ist die Internet-Einsteiger-Messe

Als Shophosting-Experten ist das Beraterteam der Profihost AG auf der jungen Frankfurter E-Commerce-Messe Webchance 2013 vertreten. Diese richtet sich besonders an Internet-Newbies, die für ihr Ladengeschäft eine virtuelle Filliale eröffnen möchten, um  so die Beratungsleistung des Laden-Verkaufs mit dem schnellen Internet-Markt zu verbinden.

Erfolgreich Werben und Verkaufen im Internet – in Zeiten, in denen es an jeder Twitter-Ecke vermeintlich gute Tipps zum Geld Verdienen im Internet gibt, ein schwieriges Thema. Wie findet man etwa seriöse Suchmaschinenoptimierung oder angemessene Newsletter-Strategien und verbindet zudem das Ladengeschäft mit dem virtuellen Online-Shop?

Für all diese und noch viel mehr Fragen bietet die Webchance 2013 ein Forum. Die junge Messe richtet sich insbesondere an Internet-Einsteiger, von denen es weiterhin eine Menge gibt. So hat in Deutschland immer noch jedes 5. Unternehmen keine eigene Homepage. Die Webchance 2013 findet parallel zur Tendence (24. – 27. August 2013) statt und richtet sich an Händler, die aus dem klassischen Einzelhandel kommen und ein Ladengeschäft betreiben.

„Wenn wir uns die Prognosen des Handelsverbands Deutschland anschauen, wächst der Online-Handel 2013 um 12 Prozent auf 33,1 Milliarden Euro. Dieses Wachstum ist eine Herausforderung für den stationären Einzelhandel“

Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt

webchance2013media.424.0.nocrop.pngNamhafte Referenten von eBay, Payback und bvh halten Fachvorträge zu Themen wie „In 7 Schritten zum ersten Newsletter“ oder „Rechtliche Stolpersteine im E-Commerce – Webshop ohne Abmahnung“ und auch Einzelhändler schildern Ihre Erfahrungen aus der  Praxis mit dem Online-Shop.

Die Profihost AG als einer der führenden Shophosting-Provider ist am 24. und 25.8. selbstverständlich ebenfalls auf dem Frankfurter Messegelände vertreten. Unsere E-Commerce Experten stehen an zwei Tagen mit einem professionellen Beratungsangebot zur Verfügung und geben den Besuchern wertvolle Tipps zum Internet-Start.

webchance.messefrankfurt.com

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , |

PHP in allen Variationen verfügbar – 5.4 und 5.5 neu

Heute um 6 Uhr in der Früh wurde auf unseren Servern mit Service-Level „Managed Plus“ oder „Managed Enterprise“ die neueste PHP-Version 5.4 und 5.5 eingespielt. Nachdem in der vergangenen Woche schon unsere Server für die Webhosting Pakete sowie alle weiteren Hosting-Lösungen auf die neuesten PHP-Versionen 5.4 und 5.5 aktualisiert wurden, ist damit jetzt alles auf dem neuesten Stand.

Ein Rennauto und ein Traktor nebeneinander

Ob Slicks oder Treckerreifen – mit dem richtigen Werkzeug bleiben Sie nicht auf der Strecke!

Bei einem Autorennen ist die Wahl der Reifen oft von entscheidender Wichtigkeit für den Ausgang des Rennens. Ähnlich verhält es sich mit der richtigen Wahl der PHP Version bei der Nutzung von Applikationen.

Im Gegensatz zu einem großen deutschen Massenprovider, löst bei uns jedoch nicht eine Version die andere ab: Unsere Kunden können auswählen, welche Art von PHP sie nutzen möchten. So wird sichergestellt, dass Anwendungen, die auf den neuen Entwicklungen eventuell nur holprig laufen, mit einer älteren Version weiter eingesetzt werden können. Aktuell stehen dafür PHP 4, 5.2 und 5.3 zur Verfügung und ab sofort auch die neuen Versionen 5.4 und 5.5. Im Normalfall müssen Anwender bei einem Update nichts weiter tun – Wie spezielle Browsereinstellungen vorgenommen werden können, haben wir in unseren FAQ zusammengefasst.

Service-Links zu weiteren Informationen

PHP 4 aktivieren

www.profihost.com/forum/faq/php-4-aktivieren

PHP 5.2 aktivieren

www.profihost.com/forum/php-52-aktivieren

PHP 5.3 aktivieren

www.profihost.com/forum/php-53-aktivieren

PHP 5.4 aktivieren

www.profihost.com/forum/php-54-aktivieren

PHP 5.5 aktivieren

www.profihost.com/forum/php-55-aktivieren

PHP 5.6 aktivieren [EDIT 29.6.2015]

www.profihost.com/forum/skriptsprachen-(php-perl-python)/php-5-6-aktivieren/

PHP Einstellungen für den Account ändern

www.profihost.com/forum/php-einstellungen-fuer-den-account-aendern

Welche PHP-Einstellungen haben die Server?

www.profihost.com/forum/welche-php-einstellungen-haben-die-server

Veröffentlicht unter Webhosting | Verschlagwortet mit , , , , |

Goldenes Linux-Abzeichen für Profihost-Team!

LPI Approved Gold PartnerDas Linux Professional Institute ist unser Bildungspartner zur Qualifikation unserer Support-Mitarbeiter im Bereich der Linux-Zertifizierung. Beim LPI können aufeinander aufbauende Zertifikate erworben werden, die umfangreiche Kenntnisse des Betriebssystems Linux belegen. Das LPI-Zertifizierungsprogramm wurde von Linux-Profis, Herstellern, Pädagogen und Freiwilligen konzipiert. Die vermittelten Inhalte werden durch Umfragen bei tausenden von Personen evaluiert, um so die zu testenden Kompetenzen festzulegen.

Der Status des „LPI Approved Gold Partner“ ist die höchste zu erreichende Stufe, die zertifizierte Unternehmen erwerben können. Hierfür ist nicht nur die Anzahl der Mitarbeiter, die ein Zertifikat erworben haben, ausschlaggebend, sondern es müssen auch entsprechende Projekte nach den Richtlinien des LPI umgesetzt worden sein.

Für uns ist ein hoher Qualifikationsstand und ständige Weiterbildung unserer Beschäftigten ein wichtiger Bestandteil unseres Angebotes als Hostingdienstleister. Für die oft anspruchsvollen Lösungen, insbesondere im Bereich Shophosting, ist kompetentes Fachpersonal unerlässlich und wir freuen uns, diese Kompetenz durch das Zertifikat LPI Approved Gold Patner belegen zu können.

Link: Wikipedia-Artikel zum LPI

Veröffentlicht unter Unternehmen | Verschlagwortet mit , |

Schön schnelles Shop Hosting mit Shopware 4.1

Rechtzeitig zum Beginn des 3. Quartals ist sie da, die neue Shopware Version 4.1 – darin enthalten sind viele Weiterentwicklungen, die insbesondere die Geschwindigkeit der Shops und der Verwaltung im Backend nochmals deutlich steigern. Viele der Neuerungen enstanden aus dem Feedback der Shopware-Community und dürften demnach eine große Relevanz in der E-Commerce Praxis haben.

Optimierte Usability und Caching

Shopware 4.1So wird zum Beispiel mit der neuen Splitscreen-Ansicht die Massenbearbeitung von Arikeln erleichtert. Der Media-Manager bietet ab sofort eine Gitter-Ansicht, welche die Mediendaten übersichtlicher gestaltet. Die Shopware-Einkaufswelten können nun dank der Template-Anpassung noch individueller gestaltet werden. Mit Hilfe einer optimierten Serverlast-Verwaltung, die vor allem auf einem defragmentierten Caching beruht, bleibt der Shopware-Shop für die Kunden auch bei hohem Besucheraufkommen schnell – professionelles Hosting vorrausgesetzt!

Shopware Testen

Shopware 4.1 kann direkt bei Profihost im Demo-Installer getestet werden. Für neugierige Programmierer und Entwickler ist Shopware mit der Version 4.1 auch auf Github vertreten, hier können Elemente beigesteuert werden und Shopware-Coder können die aktuelle Version auf ihren Testserver kopieren.

Veröffentlicht unter Shopware | Verschlagwortet mit , , |