Der erste Meilenstein der Weltumseglung ist erreicht

Riki und Martin, die wir bei ihrer Weltumsegelung als Kommunikationspartner unterstützen (hier ist der Bericht), haben den ersten großen Meilenstein erreicht. Die aracanga, ihre kleine Blauwasseryacht, schwimmt im Rhein! Huckepack ging es per LKW in aller Herrgottsfrühe vom Bodenseee quer durch den Schwarzwald nach Breisach am Rhein. 150 km mussten überbrückt werden. „Einfach machen!“ war hier das Motto.

Und das, obwohl noch diverse Verpflichtungen und Termine zu erledigen sind. Aber das schreckt die beiden nicht. Wer seinen Traum verwirklichen will, der bekommt so etwas geregelt. Jetzt ist eben Ärmel hochkrempeln und ein wenig mehr Action angesagt. Dafür heißt es dann aber bald schon: Leinen los!

Doch auch die Anstrengungen im Vorfeld schrumpfen in der Betrachtung des großen Ziels zu kleinen Hürden. Vor dem Start zur Weltumsegelung hatten Riki und Martin erst einmal einen langen Weg zu überbrücken. Begonnen hat dieser mit dem Finden des richtigen Bootes, gefolgt vom mühsamen Zerlegen und Wiederaufbauen der Yacht. Das Abbeizen und Neuauftragen des Antifoulings am Unterwasserschiff bescherte diverse Muskelkater und zerschundene Glieder. Und auch die organisatorischen Überlegungen im Vorfeld (welche Versicherungen sind notwendig, welche Impfungen, welche Arztbesuche müssen noch erledigt werden, wie viel Proviant passt auf die Yacht und und und), waren nicht zu unterschätzen. Dazu noch die alltäglichen Routinen, die natürlich auch weiterhin erledigt werden müssen, bis es dann wirklich losgeht. „Einfach machen!“ ist in solchen Momenten die richtige Devise.

Gemeinsam. Echt . Begeistert

Ein Mammutprogramm! Wie ist das nur zu schaffen, fragt man sich. Wie geht dieses „Einfach machen!“? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Mit Begeisterung!

Mit der Begeisterung für das große Ziel. Mit der Leidenschaft, die dazugehört, wenn ein Traum verwirklicht werden will, geht alles! Und wenn es dann auch noch ein gemeinsamer Traum, ein gemeinsames Erlebnis ist, dann macht die Zielerreichung gleich doppelt so viel Spaß. Und der Weg zum Ziel erst recht :-) Die Einzelenergien summieren sich zu einem großartigen Ganzen, das viel größer ist, als die Summe der Einzelteile.

All das, kennen wir bei Profihost nur zu gut. Unser Motto lautet: Gemeinsam. Echt. Begeistert. Aus diesem Motto leiten sich unsere Bausteine des Erfolgs ab – unsere gesamte Unternehmensphilosophie basiert hierauf.

Schön, dass es Riki und Martin genauso geht. Sie sind für ihr gemeinsames Ziel echt begeistert. So wird sie nichts und niemand aufhalten, sondern sie werden unbeirrt ihren Weg gehen und die Welt vom Wasser aus erkunden.

Noch ist kein Satellitentelefon notwendig, um die Blogbeiträge hochzuladen, aber das kommt auch noch. So, wie die zwei drauf sind, werden uns bald die Bilder und Berichte aus aller Welt erreichen, da haben wir keinen Zweifel. Denn Riki und Martin trägt die Begeisterung für ihren Traum. Sie werden weiterhin einfach machen und die Welt erobern.

Auf dem ahoi.blog gibt es die neuesten Berichte von Riki und Martin.