Eine Weltumseglung – ein Hostingprojekt

Den Wind in den Haaren, die Sonne auf der Haut, das Rauschen des Meeres allgegenwärtig. Ist der Sonnenaufgang auf den Fijis schöner als der in Europa? Können tausende Seemeilen die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer stillen? Oder wird diese dadurch nur noch größer? Ist die Brandung am anderen Ende der Welt beeindruckender als die der Nordseewellen? Was gibt es auf einer Weltumsegelung alles zu sehen? Delfine? Wale? Halten Material und Mensch den ständigen Herausforderungen stand? Und welche Orte lernt man auf so einer Weltumsegelung kennen, von denen man vorher womöglich nie etwas gehört hat?

Dies sind einige der Fragen, die uns durch den Kopf gehen, wenn wir über das Projekt „Weltumsegelung mit der aracanga“ von Riki und Martin nachdenken, welches wir als Kommunikationspartner unterstützen.

Wir, das ist das Team der Profihost AG aus Hannover. Wir sind einer der ersten deutschen Anbieter für Webhosting und Pionier für sicheres und kundenorientiertes Cloud Hosting. Wir realisieren E-Commerce Projekte jeglicher Art. Und – wir sind Unterstützer der beiden Segler.

Riki und Martin, das ist die mutige Crew der kleinen Segelyacht aracanga, die in den nächsten fünf Jahren Wind und Wellen trotzen und Abenteuer erleben will. Warum unterstützt ein norddeutscher Hostinganbieter ein süddeutsches Seglerpaar? Weil wir für zwei wesentliche Bereiche der Weltumsegelung die Experten sind:

1. Für das Hosting 

Wir möchten dabei sein, wenn Riki und Martin dem Reiz der Spontanität folgen und die Welt vom Wasser aus erkunden. Wir wollen nicht nur uns, sondern vielen Menschen ermöglichen, die Bilder und Geschichten der Weltumsegelung zu verfolgen. Damit dies funktioniert, benötigt die aracanga - Crew:


• Ein professionelles Hosting ihrer Webseite und des Blogs www.ahoi.blog → das ist unser „tägliches Brot“. Damit liefern wir sozusagen den virtuellen Heimathafen von Riki und Martin.

• Ein Satellitentelefon, um von jedem Zipfel der Welt Inhalte auf die Webseite zu laden und uns alle an den Schönheiten dieser Welt teilhaben zu lassen→ als Kommunikationspartner übernehmen wir hier gerne die anfallenden Kosten.

Während die Beiden ihr Bestes geben, um die aracanga durch die Weltmeere zu steuern, geben wir unser Bestes, um die Webseite auf Kurs zu halten und die Erreichbarkeit sicherzustellen.


2. Für das Verwirklichen von Träumen

Ja, wir bezeichnen uns tatsächlich als Experten in diesem Bereich. Denn wir kennen den Sog, der von großen Zielen und Träumen ausgeht, und wir kennen das kribbelige Gefühl auf dem Weg der Verwirklichung und auch die tiefe Befriedigung beim Erreichen der Teilziele. Und wir erleben die Eigendynamik, mit der unterwegs neue Ziele und neue Träume entstehen. So ist unser Unternehmen
entstanden und wächst dadurch Tag für Tag. 

Und schlicht und einfach mögen wir Menschen, die ihre Träume verwirklichen und unterstützen diese gerne. Das machen wir übrigens nicht nur bei externen Projekten, sondern auch intern. Bei Profihost wird jeder einzelne Mitarbeiter beim Erreichen seiner Ziele unterstützt. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, ihre Träume zu leben und wenn wir dabei helfen können, z. B. durch ein Sabbatical-Konzept, oder Coaching, oder Fortbildungen oder ähnliches, dann tun wir es.Wir sind schon jetzt sehr gespannt, ob wir nicht noch weitere Parallelen auf der Reise finden, die unsere Werte widerspiegeln. Wenn das so ist, melden wir uns immer mit einem kleinen Beitrag.

Aber nun soll es ja erst einmal losgehen. Vom Rhein über den Rhein-Rhone-Kanal, quer durch Frankreich via Saone und Rhone ins Mittelmeer. Und dann? Gibraltar, Atlantik, Karibik,... immer Richtung Westen :-). Hach – wir haben schon das Klingeln der Stagen und Wanten im Ohr, spüren das Wogen des Meeres und stellen uns den Blick vor: An der Fock vorbei auf die Palmen Mikronesiens ...

Riki und Martin, wir wünschen euch „immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel“ und freuen uns schon sehr auf viele Reiseberichte, die wir hier und auf unseren Social-Media-Kanälen teilen werden.

Ahoi!