Wieviel Strom verbraucht mein Kühlschrank?

Nicht nur die Energieeffizienzklasse von Waschmaschinen muss ab 2015 angegeben werden  (ja im Internet gibt es für beinahe jedes Thema rein Katzenfoto!) Bild von Pixabay.com © Public Domain

Nicht nur die Energieeffizienzklasse von Waschmaschinen muss ab 2015 angegeben werden (Im Internet gibt es für beinahe jedes Thema ein Katzenfoto!) Bild von Pixabay.com © Public Domain

Diese Frage stellen sich viele Verbraucher nicht nur beim Kauf von Kühlschränken, sondern auch bei Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Elektroheizungen. Deshalb sollen Onlineshops, die diese Geräte verkaufen, ab 2015 die Energieeffizienzklasse und ein entsprechendes Datenblatt bereitstellen. So sieht es die Änderung der entsprechenden Verordnung (PDF) durch die EU-Kommission vor. Allerdings gilt die Kennzeichnungspflicht nur für „neue Modelle, einschließlich aktualisierter existierender Modelle„. Das Content Management muss demnach nicht das komplette Sortiment des Elektrohandels bearbeiten, sondern es genügt, neue Artikel und geänderte Artikel entsprechend auszuzeichnen. Um eine einheitliche Darstellung der Informationen zu gewährleisten, wird es in der Praxis jedoch wohl oft auf eine umfassende Änderung hinauslaufen. Nur so können Onlineshops eine Vergleichbarkeit ihrer Produkte ermöglichen. Verbraucher müssen sich dann nicht fragen, warum der Energieverbrauch bei dem einen Kühlschrank-Modell angegeben ist, bei einem anderen aber nicht. Viele Shops stellen derartige Informationen, insbesondere für die sog. Weiße Ware, schon jetzt auf freiwilliger Basis bereit.

 

Dieser Beitrag wurde unter E-Commerce veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.