Root Server, gibt’s die auch mit Windows?

Ja, es gibt! Als Microsoft-Partner bieten wir unsere Root Server auch mit Windows Server-Betriebssystem an. Im Angebot sind die Server-Versionen Windows Server 2012 R2 Standard sowie der bereits etwas ältere Windows Server 2008 R2 Standard with SP1. Die 2008er version des Serversystems basiert auf dem Windows7 Betriebssystems, die 2012er Version verfügt hingegen über ein an Windows 8 angelehntes grafisches User-Interface, welches zur Verwendung mit einem Touchscreen ausgelegt ist. In der Standard-Installation wird der Server jedoch klassisch über eine Shell administriert. Einen guten Überblick über beide Systeme bieten die jeweiligen Wikipedia-Artikel:

de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Server_2008_R2

de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Server_2012

Windows Server selber bauen!

Microsoft-Server können bei Profihost bequem und individuell über einen Konfigurator zusammengestellt werden. Dabei wählen Sie aus, wieviel Leistung Sie für die einzelnen Komponenten (CPU, RAM, Speicher, Speicher-Geschwindigkeit) benötigen. Die im Cloud Hosting betriebenen Server sind flexibel ausbaubar und verfügen über voll redundante Bauteile für größtmögliche Ausfallsicherheit. So können Projekte, die einen Windows-Server erfordern, flexibel ausgestaltet und geplant werden.

Dieser Beitrag wurde unter root Server abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.