Profihost pokert!

Pokerrunde… aber nur zum Spaß. Zum Freitagsspiel trafen sich ein paar Kollegen, um unter professioneller Anleitung eines Spielbank-Croupiers ein wenig zu pokern. Gespielt wurde die Variante Texas Hold’em NoLimit, wobei fünf Karten offen auf dem Tisch liegen, die zu dem eigenen Blatt hinzugezählt werden dürfen. Fünf Stunden lang wurde schön gezockt und Fußball geguckt nebenbei!

PokertischDer ausgelobte Preis, ein Urlaubstag, wurde im Gegensatz zu den 5 niederländischen Toren an diesem Abend eher mit viel Glück gewonnen. Denn auch mit ein wenig Wahrscheinlichkeitsrechnung müssen die Karten beim Poker stimmen zum Gewinnen. Das Glück hatte unser Azubi zum Fachinformatiker, Jan, der sonst eher nicht so oft beim Kartenspiel dabei ist.

Dieser Beitrag wurde unter Unternehmen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.