kein Sommerloch bei Profihost

Trotz Sommerferien ist im Juli kein Rückgang der Bestellungen und Support-Anfragen zu verzeichnen. Was wir normalerweise unter „Sommerloch“ kennen, ist dieses Jahr bisher ausgeblieben. Die Regel ist einfach: Immer wenn es besonders sonnig und warm wird, gehen die Kundenanfragen aus dem Privatkundenbereich (Webhosting) stark zurück. Aufgrund des bisher herbstlichen Wetters herrscht bei uns rege Betriebsamkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Unternehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.