Webmail Plus gestartet

Nach längerer Vorbereitungszeit wurde der neue E-Mail Dienst „Webmail Plus“ offiziell gestartet. Wir setzen dabei auf das leistungsstarke E-Mail System von OpenXchange. Bei Webmail Plus kommt so der Personal Information Manager (PIM) von OpenXchange zum Einsatz. Die Eckdaten der neuen E-Mail Lösungen haben wir auf einer E-Mail Vergleichseite zusammengetragen.

Bereits ab dem Highend Paket sind kostenlos Lizenzen für Webmail Plus enthalten, auch Managed Server Kunden können die neue Lösung direkt einsetzen. In diesem Zusammenhang wird Webmail Plus den bisherigen Horde Webmailer (Einstellung zum 31.08.2011) ablösen.

Für Webmail Plus gibt es optional ein Mobilitätspaket mit dem der Zugriff von Smartphones und Mobiltelefonen hergestellt werden kann. Webmail Plus kann auch jederzeit auf ProfiXchange (Groupware Premium) erweitert werden.

Dieser Beitrag wurde unter E-Mail Dienste abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.